Herzlich Willkommen bei den "Almberg"-Schützen

Willkommen 2021

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
dass Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen mit der Hoffnung auf ein wesentlich besseres Jahr 2021.
Ein Jahr, in dem wir nach 2-jähriger Planungs- und Vorbereitungszeit eigentlich unser
100-jähriges Vereinsjubiläum verbunden mit dem Gauschützenfest des Schützengaues Eichstätt feiern wollten.
Ein Jahr, in dem wir weder Mühen noch Kosten gescheut hatten, um für das
66. Gauschießen des Schützengaues Eichstätt verbunden mit dem 94. Bundesschießen des Mittelfränkischen Schützenbundes ein würdiger Ausrichter zu sein.
Ein Jahr, dass wir gemeinsam mit großem Gemeinschaftssinn und großer Leidenschaft angefangen hatten und das seinen Höhepunkt leider bereits am 6. März mit der Eröffnung des Preisschießens erleben sollte. Nur eine Woche danach musste das Preisschießen im Zuge der sich rasant ausbreitenden Corona-Pandemie bis auf weiteres unterbrochen werden. Wer damals noch an eine vielleicht vier-fünf wöchige Unterbrechung dachte, wurde schnell eines Besseren belehrt und auch die Feierlichkeiten rund um das Jubiläumsfest im Juni mussten schon frühzeitig begraben werden. Mit dem Festwirt Christian Egerer konnte daraufhin als Ausweichtermin das Wochenende vom 13. – 16. Mai 2021 festgelegt werden. Nach aktueller Lage ist aber an ein Fest in derartiger Größenordnung im Mai nur schwer zu Glauben und somit gibt es zumindest vom 24. – 26. September 2021 einen weiteren Ersatztermin für das Gauschützenfest.
Ein Jahr, in dem man sich nach dem ersten „Lockdown“ aber auch auf ein hochmotiviertes Trainerteam verlassen konnte. Nach der Ausarbeitung der Notwendigen Hygienemaßnahmen konnte man die Kids wieder mit voller Freude am Schießstand begrüßen. Es bleibt zu hoffen, dass sich dies auch bei einem Re-Start 2021 ähnlich verhält und nicht zu viele Jugendliche dem Schießsport den Rücken kehren.
Ein Jahr, in dem es trotz Corona im Juli zu Neuwahlen gekommen ist. Bis auf Carolin Biedermann als neue Jugendleiterin wurde die Vorstandschaft dabei komplett im Amt bestätigt.     
Ein Jahr, in dem wir nach einem erneuten „Lockdown“ Anfang November leider gezwungen sind abzuwarten was die Zeit bringt. Die Planungen zur Wiederaufnahme des Preisschießens ab dem  14. März 2021 wurden noch vor dem „Teil-Lockdown“ anvisiert und sind nach derzeitigem Stand sicherlich nicht umsetzbar.
Ein Jahr, in dem uns allen aber auch unmissverständlich vor Augen geführt wurde das die „Gesundheit“ unser größtes Gut ist. Ein ständiges höher, schneller, weiter, ein Termin jagt den nächsten, dies alles wurde brutal entschleunigt.
Ein Jahr, in dem es aber trotzdem Leute gab die sich um das „Drumherum“ gekümmert hatten. Besten Dank für Euren Einsatz auch in dieser Zeit.

Ein neues Jahr 2021, in dem wir uns alle wieder ein annäherndes Leben und Miteinander wie vor der Krise wünschen würden. Die Corona-Pandemie hat uns sicherlich bei allem Leid und Verzicht auch manche gute Zeichen mit auf den Weg gegeben, die wir uns für die Zeit nach der Krise aneignen sollten. 
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein gesundes Jahr 2021, verbunden mit der Hoffnung auf eine doch noch erfolgreiche Durchführung unseres Preisschießens und der Ausrichtung des Gauschützenfestes.

Liebe Grüße und „bleibt`s gsund“
Euer Vorstand




Re-Start Preisschießen


Tolle Leistungen beim

Guschino-Cup



Zufriedenstellende Beteiligung bei der

Jahreshauptversammlung

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen